Referenz: Erfolgte Betriebserkundungen


 

Es fanden bereits Betriebserkundungen mit Schülern/-innen der Schulen Stadtteilschule Am Hafen, Stadtteilschule am Heidberg und Technisches Gymnasium G16 statt. BQM organisierte für sie Besuche beispielsweise bei den Unternehmen Hamburgische Verwaltung, Deutsche Telekom AG und Leseberg GmbH.

 

Derzeitige Auszubildende und frisch ausgelernte Azubis erklärten praxisnah Ausbildungsberufe der Unternehmen und standen für Fragen zur Verfügung. Auch Tipps der Ausbildungsverantwortlichen zum Bewerbungsprozess wurden von den Schülern/-innen dankbar angenommen.

 

Die Ausbilder/-innen der Unternehmen empfanden das Format der BQM-Betriebserkundungen als sehr effektiv, da nur wirklich interessierte Schüler/-innen mit Migrationshintergrund an den Besuchen teilnahmen. Die Veranstaltungen kamen auch bei den Schülerinnen und Schülern gut an. Sie zeigten großes Interesse an den Unternehmen und mehr als die Hälfte der Jugendlichen wollen sich für die angebotenen Ausbildungsberufe und/oder Studiengänge bewerben.

 

Die Sozialpädagogin Frau Quest von der Stadtteilschule Am Heidberg äußerte sich nach dem Besuch mit Ihren Schülern bei der Telekom zufrieden: „Eine sehr abwechslungsreiche Präsentation der Ausbildungsberufe. Auch zum Thema Bewerbung bei der Telekom habe sogar ich noch was lernen können.“