Betriebserkundung zur Rekrutierung von Auszubildenden


 

Jugendliche bewerben sich lieber bei Unternehmen, zu denen sie bereits einen Bezug haben. Betriebserkundungen sind daher eine effiziente Methode der Azubi-Akquise. BQM hat ein breites Netzwerk in der Hamburger Schullandschaft und bringt interessierte Jugendliche mit Migrationshintergrund zu Ihrer Informationsveranstaltung. So werden Unternehmen und Ausbildungsplatzsuchende zusammen gebracht und können sich persönlich kennenlernen. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten!

Betriebserkundungen bieten den Personal- und Ausbildungsverantwortlichen großer oder mittelständischer Unternehmen viele Vorteile:

  • Azubi-Rekrutierung leicht gemacht: Sie lernen interessierte Schüler/-innen in Kleingruppen persönlich und unverbindlich kennen

  • Sie werben erfolgreich und direkt für Ihr Unternehmen sowie Ihre Ausbildungsberufe und     Studiengänge.

  • Sie tragen bewusst zum interkulturellen Öffnungsprozess Ihres Unternehmens bei.

Haben Sie Interesse, Ihr Unternehmen Ausbildungsplatzsuchenden zu präsentieren?

Wir organisieren gerne eine Betriebserkundung mit passenden Schüler/-innen mit Ihnen – sprechen Sie uns an!

Referenz: Betriebserkundungen bei der Leseberg GmbH, der Hamburgischen Verwaltung, der Still GmbH und der Deutschen Telekom AG

Projektträger

 

Kontakt

Dr. Oliver Borszik
KWB-Referent
Tel.: 040 334241-336



Hülya Eralp

KWB-Referentin
Tel.: 040 334241-338

 

 

 
 

Dr. Rita Panesar
KWB-Referentin
Tel.: 040 334241-422

KWB-Newsletter 

 

Der Newsletter für
Unternehmensvertreter/-innen

enthält Berichte, Neuigkeiten
und Termine der KWB
.

arrow-right Anmeldung
arrow-right Newsletter März 2020